Todesfall

Bei einem Todesfall melden Sie sich bitte beim Pfarramt (Telefon 041 828 1175), beim Zivilstandsamt in der Bezirkskanzlei und beim Bestatter.

In einem persönlichen Gespräch mit den Angehörigen wird mit dem Seelsorger das Datum und die Form des Trauergottesdienstes und der Beerdigung besprochen.

Auch nach dem Tod ist ein Weg des Abschiednehmens sehr wichtig. Es braucht Zeit, die Trauer und den Schmerz zu verarbeiten. Wenn Sie dazu eine Begleitung wünschen, dann melden Sie sich beim Pfarramt oder direkt bei einem der Seelsorger.

Unsere Verstorbenen seit 1. Januar 2017:
18.01.1936 - 13.01.2017     Martha Camenzind-Wymann
11.05.1930 - 18.03.2017     Josef Camenzind
18.09.1924 - 23.03.2017     Joseph Stalder-Riechsteiner
22.07.1925 - 21.04.2017     Josef Küttel-Camenzind
11.10.1931 - 23.04.2017     Ruth Küttel-Camenzind
29.04.1936 - 24.04.2017     Helene Pampus-Camenzind (s'Gottfriede Helene)
09.05.1937 - 30.04.2017     Margrit Bucher-Kälin
18.05.1923 - 14.02.2017     Richard Eduard Amstad-Hürlimann
24.03.1934 - 16.06.2017     Ferdinand Camenzind-Wigger (Stallikon ZH)
02.03.1922 - 28.07.2017     Albert Baggenstos-Näpflin
28.02.1930 - 06.08.2017     Paula Küttel-Stöckl

                                          
Der Herr nehme unsere Verstorbenen in sein Reich auf und das ewige Licht leuchte ihnen!