Firmung

image-10687505-DSC_0022-8f14e.jpg?1598889904818
Das Sakrament der Firmung bestärkt und ermutigt Menschen auf ihrem Glaubensweg, durch den Heiligen Geist das Leben zu gestalten. Dazu JA sagen – das ist Firmung.

Etwa ein halbes Jahr vor der Firmung beginnt die Vorbereitung auf den Empfang des Sakraments. Wir fahren ins Flüeli Ranft und feiern in einem Einschreibe-Gottesdienst die Bereitschaft der Jugendlichen, nach Gott zu suchen und sich auf den Firmweg zu machen. Wir treffen uns regelmässig zu sogenannten Wegtreffen, die für alle im Begegnungsraum stattfinden. Die Firmlinge haben die Möglichkeit, sich in der Pfarrei zu engagieren und vertiefen in frei auswählbaren Themenabenden die Fragen rund um Gott und die Welt (siehe Programm unten).

Zurzeit bereiten sich neun Jugendliche der 3. Oberstufe auf das Fest der Hl. Firmung vor, das am Sonntag, 7. Februar 2021 stattfinden wird. Firmspender ist Pfr. Peter Camenzind, Generalvikar Urschweiz.

Nächste Wegtreffen:

Samstag, 6. Februar 2021, 10.00-13.00 Uhr in der Pfarrkirche
    Abschütteln, was dem Leben entgegensteht
    Versöhnungsfeier - Probe für die Firmung - Aufbau Deko
Sonntag, 7. Februar 2021, Firmgottesdienste in der Pfarrkirche
    08.55   Feierlicher Einzug vom Pfarrhaus
    09.00   Eucharistiefeier mit Spendung der Firmung (Gruppe 1)
    10.55   Feierlicher Einzug vom Pfarrhaus
    11.00   Eucharistiefeier mit Spendung der Firmung (Gruppe 2)

Erwachsenen-Firmung
Erwachsene (und Jugendliche), die noch nicht gefirmt sind und dieses Sakrament empfangen möchten, melden sich bitte im Pfarramt.