Gottesdienste

Während der Zeit der Krise, in der wir keine öffentlichen Gottesdienste feiern dürfen, laden wir Sie sehr herzlich ein, daheim zu beten und allein, mit dem Ehe- oder Lebenspartner oder der Familie Gottesdienst in Ihrer Wohnung zu feiern. Wir verbinden uns so trotz körperlicher Distanz weiterhin zur Gemeinschaft der Glaubenden. Während der üblichen Gottesdienstzeiten wird ein Seelsorger in der Kirche stellvertretend für die Pfarrei beten.

Für die Festtage finden Sie hier Vorschläge für Hausgottesdienste zum Herunterladen und Ausdrucken.

Datei

HAUSGOTTESDIENST - PALMSONNTAG 5. APRIL 2020 Doppelseitig über kurze Kante ausdrucken, dann in der Mitte auf A5 zusammenfalten.

Datei herunterladen
Datei

HAUSGOTTESDIENST - HOHER DONNERSTAG 9. APRIL 2020 Doppelseitig über kurze Kante ausdrucken, dann in der Mitte auf A5 zusammenfalten.

Datei herunterladen
Datei

HAUSGOTTESDIENST - KARFREITAG 10. APRIL 2020 Doppelseitig über kurze Kante ausdrucken, dann in der Mitte auf A5 zusammenfalten.

Datei herunterladen
Palmzweige
Am Palmsonntag werden in der Pfarrkirche Gersau Palmzweige gesegnet. Wer Palmen wünscht, melde sich bitte im Pfarramt, Tel. 041 828 11 75, oder per e-mail: andreas.diederen@gmx.net: Die Palmen werden dann nach Hause in die Briefkästen gebracht. Das Pfarramt dankt Familie Reichlin vom Menschenacher sehr herzlich, dass sie die Palmen binden.

Osternacht-Übertragung aus Gersau und Osterlicht
Am Karsamstag feiern Pfarradministrator Daniel Birrer und Diakon Andreas Diederen unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Pfarrkirche die Osternacht, welche auf der Homepage des «Boten der Urschweiz» um 21:00 Uhr übertragen wird.
Das Licht, das in der Osternacht entzündet wird, wird weiter brennen und am Ostersonntag ins Dorf getragen. Wer das Osterlicht wünscht, melde sich im Pfarramt und stelle am Ostersonntag eine Laterne vor die Haustür. Auch Heimosterkerzen werden auf Wunsch an die Haustür gestellt – die Bezahlung darf zu einem späteren Zeitpunkt in der Kirche nachgeholt werden.

Abstand und Personenzahl beachten
Die Kirche bleibt auch in der Heiligen Woche für das persönliche Gebet offen. Sakristanin Vreni Nigg wird den Kirchenraum entsprechend den jeweiligen Festtagen gestalten. Kirchenbesucher mögen unbedingt daran denken, die Abstandsregeln sorgfältig zu beachten und zu vermeiden, dass sich mehr als fünf Personen gleichzeitig im Kirchenraum aufhalten.

Glockenläuten
Weiterhin werden donnerstags um 20:00 Uhr auf gemeinsame Einladung der Schweizer Bischöfe und der Evangelischen Kirche Schweiz und sonntags um 11:00 Uhr auf Einladung unseres Dekanates Innerschwyz und der evangelischen Kirchgemeinden der Region die Glocken zum Gebet läuten für alle, die unter der Corona-Krise zu leiden haben.

Fastenopfer
Das Fastenopfer braucht jetzt erst recht Unterstützung, da die Kirchenkollekten und das Fastenmahl ausgefallen sind. Fastenopfersäckchen können in den Briefkasten des Pfarramtes gelegt werden. Wer seine Spende per Bank oder Post überweist, kann sie von der Steuer absetzen. Spenden aus Gersau kommen dieses Jahr Menschen auf den Philippinen zugute.

Stiftmessen
Stiftmessen und Gedächtnisse, welche zurzeit nicht gehalten werden können, werden nach dem Ende der Krise nachgefeiert. Angehörige mögen bitte nach Ende der Krise auf die entsprechenden Mitteilungen in den Gottesdienstordnungen achten.

Erstkommunion 
Die Familien der Erstkommunikanten wurden schon über die Absage informiert. Die Feier wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, wenn sich die Lage wieder normalisiert hat.
Aus unserem Dekanat zeichnet der "Bote der Urschweiz" samstags aus je einer anderen Pfarrei einen Gottesdienst auf, der auf der Homepage des BdU abgerufen werden kann.

Hier finden Sie weitere Links zu Online-Gottesdiensten:

kath.ch - Katholische Kirche Schweiz 
Auf "kath.ch" finden Sie hilfreiche Hinweise, wo Sie online Gottesdienste finden können.
​​​​​​​und

Bistum Chur 
Auf der Homepage des Bistums Chur können Sie täglich das Gebet zum Tag entnehmen, was auch auf WhatsApp erhältlich ist: Gemeinsam auf dem Weg zur Erneuerung der Kirche im Bistum Chur.​​​​​​​

Tägliche St. Marta Messe
Auf "vatican news" können Sie täglich die Marta Messe mit deutscher Übersetzung verfolgen.

Erzabtei Beuron - Schott Tagesimpuls
Unter diesem Link finden Sie die täglichen Lesungen: