Jubiläumsjahre 2018-21

image-10954655-Logo_Kirchweihe_2021_V01-01-6512b.w640.jpg
image-8539289-Logo_Kirchweihe.png
image-8539289-Logo_Kirchweihe.png
image-8539289-Logo_Kirchweihe.png
Datei

200 Jahre Kirchweihe St. Marcellus Gersau 3./4. Juli 2021

Datei herunterladen

​​​​​​​Jubiläumsfest zum 200. Weihetag wird stattfinden

Nach den jüngsten Lockerungen im Hinblick auf die Corona Pandemie steht nun fest: Das Kirchweih-Jubiläum wird gefeiert.

In der Sitzung vom vergangenen Freitag hat das OK entschieden, dass das Jubiläumsfest stattfinden wird, allerdings angepasst an die derzeitigen Möglichkeiten. Der eigentliche Jubeltag wird am Abend des 1. Juli mit einer besinnlichen Feier begangen. Das Programm am Wochenende vom 3./4. Juli bietet für Jung und Alt etwas: eine Ausstellung von Paramenten und historischen Messgewändern im Alten Rathaus, die Präsentation von Kunstschätzen in der Pfarrkirche sowie Konzerte für Kinder und Erwachsene. Der Festgottesdienst am 4. Juli wird mit Gesang und Harfenspiel musikalisch mitgestaltet. An diesem Tag ist auch die Begehung des Glockenturms möglich. Am Nachmittag lädt der Freundeskreis der Gersauer Orgel zum Konzert "Surprise" ein.

Da bis anhin Chöre nicht in geschlossenen Räumen singen dürfen, wird der Chor Cantando die geplante Toggenburger Ländlermesse am Bettag aufführen.
 
Seit Herbst 2020 arbeitet das OK am Programm für das Jubiläumsfest. „Auch wenn wir auf Festwirtschaft und Apéro verzichten müssen, werden wir trotzdem das Kirchweihjubiläum würdevoll und ausgiebig feiern“, so Beatrice Christen, die Vorsitzende des Organisationskomittees „200 Jahre Kirchweihe Gersau“.

* * * * *

Jubiläumsjahre 2018-2021- in Kürze
Die Vorbereitungsjahre sollen nicht mit grossem Aktionismus, sondern tiefgründig auf das Jubiläum der Kirchweihe unserer Pfarrkirche St. Marzellus  im Jahr 2021 hinführen. Dabei begleiten das Hauptmotto „Kirche bauen – Kirche leben“ und für jedes Jahr ein Untermotto durch die Jubiläumsjahre, was wiederum auch im Logo ersichtlich ist. Durch die Jubiläumsjahre sollen alle Anlässe des Pfarreilebens unter dem jeweiligen Motto stehen.

Startschuss war der Marzellus-Tag im Januar 2018 mit einem Festgottesdienst, in dem das neue Marzellus-Lied vierstimmig vom Chor Cantando uraufgeführt wurde. In der Aula fand im Anschluss ein Apéro riche statt mit musikalischer Unterhaltung.
Insgesamt vier Reisen auf den Spuren des Heiligen Marzellus sind geplant und zum Teil bereits durchgeführt: 
1. Rom-Reise vom (2018)
2. Reise ins Saarland/Trier (2019)
3. Reise ins Burgund/Cluny (11.-14.6.2020) -> abgesagt  
4. Abschliessend ins Kloster Muri (2021) -> pendent (abhängig von der Entwicklung der Pandemie)

Zum Abschluss findet im Jahre 2021, in dem sich am 1. Juli die Weihe der Pfarrkirche St. Marzellus zum 200. Mal jährt, ein grosses Fest stattfinden: Am Wochenende vom 3. und 4. Juli 2021.